Viele Geschichten

Entweder-Oder, Weder-Noch und Sowohl-als-Auch sind verkürzt formuliert die Perspektiven, wenn es um Sexualität, Gender, Identität geht. Die “Fabrikation” von Geschlecht, wie es Laqueur nennt, oder doch der “gewachsene Fels” (der Geschlechterdifferenz), wie es bei Freud bezeichnet wurde und somit im Unbewussten verortet weiterlesen

Kehrseiten und deren Fragen I

  Die Perversion ist das Negativ der Neurose. Oder ist die Neurose das Negativ der Perversion? Kommt es auf dasselbe heraus? Ist die Perversion die Kehrseite der Neurose, oder die Neurose die Kehrseite der Perversion? Die Neurotiker verdrängen, die Perversen führen das weiterlesen

Cixous&Lyotard [Geschlecht und Ordnung]

Der Titel hätte auch Geschlecht und Repräsentation lauten können. Es reden mal andere, zwei andere, die Texte geschrieben haben, als hätten sie via á vis gesessen, oder auch schräg gegenüber, oder nebeneinander. Beide bringen so einiges auf ihre Weisen auf den Punkt. Ihre weiterlesen

e & a, Phantasmen abendländischer Kultur(en)

e & a, Phantasmen abendländischer Kultur(en)

rationi valde videtur ridiculum [ein einziger Apfel, und solche Folgen; M.Luther, WA 42, S.73] Kurt Flasch erzählt in Eva und Adam – Wandlung eines Mythos über, man könnte sagen, den eigentlichen Mythos der Menschen, oder ein “zentraler Mythos westlicher Kultur” [10]. Das weiterlesen

Verzerrungen, Sexuierung & Bedeutung

In einer Diskussion in einem anderen Blog verdichteten sich gedanklich Teile zweier, dreier anderer Diskussionen. In einer Gruppe gab es einer der unsäglichen Debatten über die “MILF” Thematik. Wie so oft in psychoanalytischen Diskussionen lag der Focus lediglich auf “jüngerer Mann will weiterlesen

frame◊ing

frame◊ing

frame + a = framea = befragen, fragen und aber auch Sakrament,  “einen Ritus, der als sichtbares Zeichen beziehungsweise als sichtbare Handlung eine unsichtbare Wirklichkeit Gottes vergegenwärtigt und an ihr teilhaben lässt”. Hübsch. Fragen, Auseinandersetzung, Konfrontation mit. To get auf of line. Oder: Im Ton abgleiten, aus dem Rahmen fallen: détonner, (coup weiterlesen