Eigentlich wollte ich, aber dann

⇒um das letzte Thema und dessen Fortsetzung zu überspringen, hüpfe ich einfach in ein anderes, oder andere… (themenpotpourri, quasi) Mit der Psychiatriereform (Enthospitalisierung, etc) kam einiges an Änderungen, in Deutschland wie in Österreich usw, alles wurde besser. Psychiater_innen, eventuell kann man sich den weiterlesen

Le Bergson(isme)

Ein wirklich cooles (leider durchaus kostspieliges) Buch, ein richtiges Werkstück über Bergson. “Aversionen und Attraktionen”, im französischen soziologischen Denken, über den schlecht verstandenen Bergson (=Anti-Bergsonismus) und den recht verstandenen Bergson, über die differenzierede Aktualisierung von Gesellschaften und somit auch ein wundervolles Kapitel weiterlesen

Psychoanalüse II

Psychoanalüse II

Die Finken pfeifen es von den Dächern, den “Werkzeugkasten psychoanalytischer Technik”, Bruce Fink schrieb dieses Buch an Analytiker, an Analysanden, an Interessierte. Es ist ein überaus praktisches Buch welches die Thematiken des Zuhörens, des Interpunktierens, Deutens behandelt, bis hin zur Telefonanalyse, die weiterlesen

friction

Ähnlichkeiten Arrangements, tableaux, Ordnung innerhalb derselbigen, Reibung und was sie verursacht. Wallungen, Blitze.  Beim Menschen ist alles natürlich und zugleich hergestellt [Merleau-Ponty]. Heute etwas entdeckt:”Sehr beliebt war der „elektrische Kuss“. Am Eingang zu einigen Etablissements erwartete den Besucher eine elektrisch aufgeladene Dame. Gab ihr weiterlesen